| Vektorisierung |

Beim Vektorisieren werden grafische Pixel-Dateien in ein CAD-Vektorformat umgewandelt. Hiermit lassen sich alte Pläne wieder CAD-gerecht aufbereiten und können dann weiter bearbeitet werden.

Wir scannen die von ihnen gelieferte Vorlage und wandeln diese zur Weiterverarbeitung in CAD-taugliche Daten, z.B. als standardisiertes DXF-Format um.

Grundlegende geometrische Strukturen wie Linien, Bögen und Kreise und definierte Objekte wie Maßpfeile, Schraffurmuster, Konturen und Texte werden i. d. R. separat erkannt. Je nach Zustand und Lesbarkeit des Originalplanes kann es jedoch zu erheblichen Nachbearbeitungen kommen. In diesem Fall ist dann eine Neuzeichnung des Ursprungsplanes wirtschaftlicher.